KultUp zum Stadtarchiv Speyer & Tweetup im Jüdischen Museum München

Bereits heute im Stadtarchiv der Stadt Speyer und morgen Abend wird es im Jüdischen Museum München die nächsten Kultur Tweetups geben.

22. Nov. 18:30h
KultUp im Stadtarchiv Speyer
#kultup

Offene Archive? Unter diesem Titel tagen vom 22. bis 23.11. 2012 in Speyer Archivare, um über den Einsatz der sozialen Medien im Archivwesen zu debattieren (Hashtag: #archive20). Die Veranstalter, darunter als Gastgeber die Abteilung Kulturelles Erbe der Stadt Speyer (Stadtarchiv), hoffen, dass das im Titel formulierte Fragezeichen in absehbarer Zeit gestrichen werden kann. Im Rahmenprogramm der Konferenz wird am Donnerstag, den 22. November 2012 von 18.30 bis 19.30 im Stadtarchiv (Johannesstr. 22a, 67346 Speyer), dem „Gedächtnis“ der Stadt Speyer der siebte KultUp stattfinden!

23. Nov. 18:30h
Tweetup im Jüdischen Museum München
#kukon

Das Jüdische Museum München lädt am Freitag, den 23. November ab 18.30 Uhr zu einem exklusiven Museumsrundgang im analogen und digitalen Raum ein. Die “Kulturkonsorten”, ein Netzwerk Münchner Kulturblogger, rufen in der aktuellen Ausstellung „JUDEN 45/90. Von ganz weit weg – Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion“ das nächste Tweetup aus. Alle Twitter-Nutzer sind eingeladen, sich bei einem exklusiven Rundgang von Kuratorin Piritta Kleiner Geschichten „Von ganz weit weg – Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion“ erzählen zu lassen und mit eigenen Tweets am kollektiven Gespräch teilzuhaben.

Hashtag: #kukon
Twitterwall: http://kukon.tweetwally.com/
Zeit: 23.11.12, 18:30 h – 19:30 h
weitere Infos: http://kulturkonsorten.de/allgemein/tweetup-23-11-12

Kommentar schreiben

Die Webseite Kultur Tweetup ist ein Projekt der konzeptfreun.de - für die technische Umsetzung wird hier auf WordPress & YAML vertraut. Diese Webseite, wie auch die Veranstaltungen, stehen in keinerlei geschäftlichen Beziehung mit Twitter, Inc. Die Webseite nutzt lediglich den Twitter-Login für den Anmeldeprozess.